Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen Teil 1

20.03.2014,

Beginn: 17.06.2014
Ende: 18.06.2014
Veranstaltung: Seminar Teil 1 (2-tägig)
Veranstalter: ISGATEC Akademie
Ort: München
Telefon: +49 (0)621 / 717 68 88-2
Telefax: +49 (0)621 / 717 68 88-8
E-Mail: swuest@isgatec.com
Homepage: http://www.isgatec.com

Die Teilnehmer sollen in der Lage sein, technische Zeichnungen nach aktuellen Normen zu erstellen und auf ihre Vollständigkeit prüfen zu können. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern das Verständnis für die einzelnen ISO-, DIN- und ASME Y14.5- Normen zu geben. Sie werden darüber informiert, wie Zeichnungen nach den aktuellen Normen richtig aufgebaut und funktionsgerecht beschrieben werden, damit danach wirtschaftlich gefertigt und geprüft werden kann. Ihnen wird vermittelt: – wie Informationen in der Zeichnung richtig dargestellt werden, – welchen Einfluss die Tolerierungsgrundsätze auf die Prüfung der Teile haben, – wie sich die Form- und Lageangaben auf die Funktion der Teile auswirken, – was bei den Oberflächenangaben berücksichtigt werden muss.

Teilnehmerkreis: Das Seminar richtet sich an Konstrukteure, Ingenieure, Technische Zeichner, Techniker, Fertigungsplaner sowie Qualitätssicherer, die Zeichnungen erstellen, lesen oder Teile prüfung und/oder interpretieren. Aufbauseminar für Teilnehmer des Einführungsseminars “Lesen und interpretieren von technischen Zeichnungen”.

Kontakt:
Stefanie Wüst – Projektmanagement ISGATEC Akademie
Am Exerzierplatz 1A
68167 Mannheim
DEUTSCHLAND